Top-Tipps für den Online-Verkauf von Snowboards im Jahr 2023

Der Online-Verkauf von Snowboards hat in den letzten Jahren zugenommen, da immer mehr Kunden lieber online einkaufen. Laut Marktforschung ist die Markt für Schneesportausrüstung wird voraussichtlich von 1.5 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 auf 2.4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2028 wachsen. Der Trick beim Online-Verkauf von Snowboards besteht darin, sicherzustellen, dass das Produkt so präsentiert wird, dass es zu seinen Merkmalen passt, indem man ein auffälliges Foto auswählt und die notwendigen Details zu Größe und Breite hinzufügt , und Flexibilität. Um diese wachsende Chance zu nutzen.

Hier ist ein Leitfaden, der Ihnen hilft, Ihren Umsatz mit der richtigen E-Commerce-Plattform, dem richtigen Marketingplan und dem richtigen Kundenservice-Ansatz zu maximieren.

Betrachten Sie die Saison

Die Jahreszeit ist ein wichtiger Faktor dafür, wie gut Sie Ihre Snowboards verkaufen. Die meisten Menschen neigen dazu, im Winter mehr zu kaufen, wenn sie Ausrüstung für kaltes Wetter benötigen. Wenn Sie also Ihre Snowboards online verkaufen, überlegen Sie, wann Kunden wahrscheinlich nach ihnen suchen.

Sie können davon profitieren, indem Sie in den kälteren Monaten Rabatte oder kostenlosen Versand anbieten und bei wärmerem Wetter, wenn weniger Leute nach Snowboards suchen, die Preise erhöhen oder Versandkosten erheben.

Snowboarder

Genaue Beschreibungen

Snowboarder legen großen Wert auf die Eigenschaften und Spezifikationen ihrer Boards.

Sie müssen die Größe, Form und die beim Bau verwendeten Materialien jedes Produkts kennen und ob Es werden spezielle Snowboardschuhe benötigt. Daher sollten Sie detaillierte Informationen zu Ihrem Produkt bereitstellen, damit Kunden eine fundierte Entscheidung darüber treffen können, ob sie es kaufen möchten oder nicht.

Wenn Sie ein gebrauchtes Snowboard verkaufen, sollten Sie alle Informationen angeben, die für einen Kunden nützlich sein können, ob das Board während seiner Lebensdauer verwendet oder gewartet wurde, bevor es online zum Verkauf angeboten wird. Sie können auch einbeziehen Sicherheit beim Skifahren und Snowboarden Beschreibung für neue Benutzer. Neue Benutzer finden solche Informationen möglicherweise hilfreicher, als darauf zu warten, die Beschreibung durchzulesen.

Geben Sie auch Gewährleistungen oder Garantien für Ihre Produkte an, um Käufern Vertrauen in ihre Einkäufe zu geben.

Fügen Sie Videos in Ihre Produktbeschreibungen ein

Da die Online-Welt immer voller wird, ist es wichtig, sich abzuheben. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist die Aufnahme von Videos in Ihre Produktbeschreibungen. Videos helfen Ihnen zu demonstrieren, wie man das Snowboard benutzt oder wie es funktioniert, und vermitteln ein Gefühl von Größe, das Fotos nicht vermitteln können.

Durch das Einbinden eines Videos mit einer Produktbeschreibung kann unterschieden werden, ob ein Kunde den Artikel kauft oder weitergibt. Videos sind eine der besten Möglichkeiten, die Funktionen und Vorteile Ihres Produkts zu präsentieren und potenziellen Kunden eine Vorstellung davon zu geben, wie es aussehen wird, wenn sie es erhalten.


Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, finden Sie hier einige Tipps zum Erstellen von Videos, die beim Verkauf von Snowboards helfen:

  • Halten Sie es kurz und bündig. Ihre Kunden sind beschäftigt, verschwenden Sie nicht ihre Zeit, indem Sie sie ein langatmiges Video darüber sitzen lassen, wie großartig Ihre Snowboards sind. Halten Sie Ihre Videos stattdessen höchstens eine Minute lang. Wenn jemand keine Zeit für ein vollständiges Video hat, kann er sich vor dem Kauf einen kurzen Ausschnitt ansehen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Video am Ende einen klaren Call-to-Action hat. Du solltest immer ein Angebot oder einen Link in deiner Videobeschreibung haben, damit die Leute wissen, was sie bekommen, wenn sie sich durchklicken und etwas von dir kaufen. Zum Beispiel: Klicken Sie jetzt hier, um zu kaufen. Verwenden Sie den Code an der Kasse für 20 % Rabatt.
Winterausrüstung

Bieten Sie Aktionen und Rabatte an

Es schadet nie, eine Aktion oder einen Rabatt anzubieten. Rabatte steigern Ihren Umsatz. Wenn Sie ein exklusives Angebot auf Ihrer Website haben, sind die Leute möglicherweise eher geneigt, auf Ihrer Website einzukaufen, anstatt woanders hinzugehen.

Wenn es auf dem Markt viel Konkurrenz gibt, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihren Kunden Anreize anzubieten, z. B. einen Rabatt oder kostenlosen Versand bei Bestellungen über 100 US-Dollar. Es kann sich auch um ein Geschenk bei einem Kauf oder eine andere Art von Werbeaktion handeln.

Sie sollten auch lernen Shopify Verkaufstipps und wie andere führende Marken ihre Produkte erfolgreich online verkaufen.

Verwenden Sie hochwertige Fotos und Videos Ihrer Produkte

Diese Fotos sollten klar und gut beleuchtet sein und alle wichtigen Merkmale des Produkts zeigen. Es hilft potenziellen Kunden zu sehen, was sie bekommen, bevor sie es kaufen. Sie können sie auch verwenden, um die verschiedenen Merkmale hervorzuheben, die ein bestimmtes Snowboard einzigartig machen. Dies ermutigt Menschen, die am Kauf eines bestimmten Boardtyps oder Modells interessiert sind, aber möglicherweise zögern, es zu kaufen, ohne es vorher gesehen zu haben.

Die Leute suchen immer nach neuen Möglichkeiten, ihre Zeit draußen zu genießen. Wenn sie also ein Foto oder Video von einem Snowboarder sehen, der seine Fahrt genießt, werden sie eher geneigt sein, es zu kaufen.

Winterfotos

Bieten Sie exzellenten Kundenservice und Support

Wie bei jedem E-Commerce-Geschäft trägt die Bereitstellung eines exzellenten Kundendiensterlebnisses wesentlich dazu bei, Vertrauen bei potenziellen Kunden aufzubauen. Schnelle Reaktion auf Anfragen und Bestellungen, Nachverfolgung von Kunden bei Problemen mit ihren Bestellungen und Versenden von Updates zu Lieferterminen und anderen relevanten Informationen. 

Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, exzellenten Kundenservice und Support für Ihr Snowboardgeschäft zu bieten:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website über eine benutzerfreundliche Oberfläche verfügt. Es macht es Besuchern Ihrer Website leicht, das zu finden, wonach sie suchen. Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihre Website attraktiv und ansprechend gestaltet ist, um mehr Kunden anzuziehen.
  • Haben Sie eine klare Rückgaberichtlinie, damit potenzielle Kunden sehen können, wie sie ihre Einkäufe zurückgeben können, wenn es Probleme mit ihnen gibt oder wenn sie sie nicht mehr wollen. Sie sollten die Regeln für die Verwendung von Coupons und Rabatten auf Ihrer Website klar angeben, um Verwirrung zwischen Käufer und Verkäufer zu vermeiden.

Passen Sie die Merkmale und Funktionen Ihrer Website an

Wenn Sie 2023 Snowboards online verkaufen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihre Website einfach zu bedienen ist.

Kunden möchten nicht viele Schritte durchlaufen, um einen Kauf zu tätigen. Sie wollen Dinge einfach und schnell.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website über diese Funktionen verfügt:

  • Einfacher Checkout-Prozess
  • Sichere Zahlungsmethoden 
  • Versandoptionen 
  • Rückgaberecht
  • Machen Sie es anderen leicht, Sie zu kontaktieren

Jedes Jahr kommen mehr Leute zum Snowboarden, und wenn Sie das richtige Produkt haben, gibt es da draußen einen riesigen Markt, der darauf wartet, es zu kaufen. Der Schlüssel ist, Ihre Zielgruppe und die zu kennen Dauer der Snowboardschuhe und kommunizieren Sie Ihre Botschaft auf eine Weise, die bei ihnen Anklang findet. Es ist immer am besten, an Orten zu werben, an denen sich Menschen bereits aufhalten, aber Sie können auch Inhalte für andere Websites erstellen. Scheuen Sie sich nicht, von allem ein bisschen zu probieren, und versuchen Sie, sich nicht zu stressen. Wenn Sie am Anfang genug harte Arbeit investieren, sollten Sie am Ende eine Auszahlung sehen.

Autor - Fred Felton
ÜBER DEN AUTOR
Fred Felton          

Inhaltsersteller / -editor

Fred Felton ist Texter, Redakteur und Social-Media-Spezialist mit Sitz in Durban, Südafrika. Er hat über 20 Jahre Erfahrung in der Erstellung von High-End-Inhalten. Er hat mit einigen der größten Marken der Welt zusammengearbeitet. Derzeit ist Fred auf den Winter im Freien spezialisiert und konzentriert sich auf Skifahren und Snowboarden. Er ist auch ein Hauptredner und hat Vorträge und Workshops in Südafrika gehalten.

Suche

Gerade in den Warenkorb gelegt:
Menge:
Gesamt:
Zwischensumme:
Exkl. Porto 
Warenkorb
Füge deine Wunschliste hinzu:
Exkl. Porto 
Meine Wunschliste
Bitte kontaktieren Sie uns unter info@cheapsnowgear.com oder chatten Sie live mit uns am unteren Bildschirmrand!
Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol