Gewusst wie: Eisklettern: Ein Leitfaden für Anfänger

Wenn es um Eisklettern geht, gibt es technische Facetten, aber so wichtig wie die technischen Tipps in einem Eisfall, ist es sehr wichtig, die Umgebung kennenzulernen, in der Sie arbeiten.

Die Qualität des Eises, seine Beschaffenheit, die höheren Hänge, die jüngsten Temperaturschwankungen sind die Hauptgründe, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich auf einen Eisbruch einlassen. Wir werden in diesem Leitfaden zum Eisklettern die Schlüsselfaktoren besprechen.

Eisklettern und Felswandern teilen die gleiche allgemeine Körperhaltung: Das meiste Gewicht des Kletterers lastet auf den Füßen, um die Ermüdung der Arme zu reduzieren. Die grundlegende technische Sache beim Eisklettern ist die Beherrschung der Benutzung des Eispickels, hauptsächlich des Schwungs. Dank ihres Werkzeugs haben Eiskletterer die Freiheit, ihre eigenen Griffe zu schaffen und ihren eigenen Weg zu finden, sich diesen ephemeren Routen zu nähern.

Grundstellung

Ob Sie Anfänger oder geübter Kletterer sind, arbeiten Sie an einer möglichst ausgewogenen und bequemen Grundhaltung des Körpers.

Eisklettern

Um Energie zu sparen, muss das Becken fast an der Wand und der Rücken etwas gewölbt sein, wie beim Klettern. Halten Sie Ihre Arme so gerade wie möglich, mit den Schultern niedrig. Versuchen Sie, Ihre Füße mäßig auseinander und die Fersen niedrig zu halten, um Ermüdung zu reduzieren und ein Verrutschen des vorderen Punktes zu verhindern.

Grundlegende Entwicklung Ihrer Technik

Sie müssen Ihre Bewegungen abwechseln, indem Sie einen Fuß anheben, dann den anderen, ein Werkzeug, dann das andere. Gehen Sie voran, wenn Sie eine gute Position an Ihren Kontaktpunkten gefunden haben. Machen Sie kleine Schritte, um "Mini-Leisten" zu finden. Machen Sie keine zu hohen Schritte und halten Sie sich unter Ihren Werkzeugen, damit sie sich nicht herausziehen.

Die Eispickel müssen die gleiche Höhe haben, schulterbreit auseinander, etwa 10 cm unter ihrer maximalen Reichweite. Wenn Sie Ihre Axt zu hoch platzieren, ist es schwierig, sie zu entfernen. Minimieren Sie das Ziehen mit den Händen und halten Sie sie gerade.

Fortgeschrittene Progressionsmethode

Im Unterschied zu der zuvor erwähnten Methode sollten die Achsen nicht auf der gleichen Höhe platziert werden, um die Reichweite zu erhöhen. Positioniere eine Axt. Nachdem Sie Ihren Schwerpunkt unter der Axt positioniert haben, bewegen Sie Ihre Füße nach oben. Diese Position wird Dreiecksposition genannt. Wiederholen Sie diese Bewegung. Wenn Sie sich in Ihrer Position wohlfühlen, Schwenken Sie Ihre Steigeisen für inneren und äußeren Kantenhalt, um die Reichweite zu erhöhen.

Der Streik

In dieser Phase müssen Sie vermeiden, dass Ihre Achsen zu nahe beieinander stehen. Orientieren Sie sich an konkaven Bereichen, Vertiefungen und kleinen Löchern, die die Platzierung der Pickel erleichtern. Platzieren Sie das Plektrum an der gewünschten Stelle, um eine gute Präzision zu erzielen. Der richtige Schwung bedeutet zweierlei: Präzision und Festigkeit.

Eiskletter-Anfängerführer

Wenn Sie Ihren Arm heben, darf der Axtkopf nur ein wenig hinter Ihre Schultern gehen. Der Schwung ist eine Mischung aus Schulter- und Handgelenkbewegung. Für eine gute Penetration der Spitzhacke im Eis vergessen Sie nicht, den Griff an der Axt zu lockern und Ihr Handgelenk fest mit dem Schwung auszurichten. Es ist wichtig, dass die Spitzhacke senkrecht in das Eis eindringt und dass sie mit dem Schwungbogen ausgerichtet bleibt. Wenn die Position nicht stimmt, prallt die Axt zurück. Wiederholen Sie in diesem Fall Ihren Schwung.

Machen Sie eine gute Eisschraubenplatzierung

Anhand einer Reihe von Beobachtungen können Sie erkennen, wie gut Ihre Platzierung ist. Beginnen Sie damit, das Eindringen der Spitzhacke in das Eis zu notieren. Achten Sie auf die Bereiche mit zerbrechlichem Eis, die durch den Streik entstanden sind und oft als "Dinner Plates" bezeichnet werden. Wenn Sie Zweifel haben, reinigen Sie sie und wiederholen Sie die Schaukel.

Ein fester, etwas scharfer Klang mit einer anhaltenden Vibration sind die guten Hinweise darauf, dass Sie gerade die richtige Platzierung vorgenommen haben. Mit Erfahrung werden Sie die Platzierung besser einschätzen können. Es ist normalerweise mit der Zeit und Erfahrung, dass Sie Kenntnisse über Methoden erwerben, um ein besserer Eiskletterer zu werden, Ihre Methode zu verfeinern und die Eisqualität zu beurteilen.

Die Platzierung der Eisschrauben ist der Schlüssel

Warten Sie nicht, bis Sie Schwierigkeiten haben oder auf ein Gebiet mit morschem Eis fallen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie eine Eisschraube platzieren, bevor Sie unter unangenehmen Umständen landen. Nehmen Sie eine entspannte Position ein, den Arm ausgestreckt auf einem gut verankerten Eispickel. Setzen Sie die Eisschraube auf Hüfthöhe, um die optimale Kraft zu erzielen. Bei der Platzierung der Eisschrauben werden drei Phasen unterschieden:

lerne Eisklettern

Schritt 1: Eingreifen der Schraubenzähne. Machen Sie 3 bis 5 halbe Umdrehungen, ohne die Eisschraube loszulassen. Drücken Sie fest darauf, bis Sie spüren, dass die Zähne ins Eis beißen.

Schritt 2: Während Sie das Gefühl haben, dass der Stift alleine im Eis zu stehen beginnt, setzen Sie das Schrauben durch aufeinanderfolgende halbe Umdrehungen fort. Dies ist ein sanfter Schritt, da die Gefahr besteht, dass die Spindel herunterfällt, während Sie die Spindel loslassen.

Schritt 3: Öffnen Sie die Kurbel und schließen Sie das Schrauben, bis die Stiftlasche die Oberfläche des Eises berührt. Wenn Sie fertig sind, legen Sie die Kurbel weg und legen Sie das Seil.

Anker mit Eisschrauben bauen

Denken Sie beim Bauen eines Ankers daran, dass dieser unzerbrechlich sein muss, um hohen Kräften standzuhalten und an einem sicheren und komfortablen Ort zu sein. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Eispunkt finden, der vor herabfallenden Eisstücken geschützt ist. Positionieren Sie eine primäre Eisschraube. Befestigen Sie es mit einem Karabiner, an dem Sie liegen.

Stellen Sie die zweite Eisschere in einem ausreichenden Abstand von der primären auf, nicht weniger als 50 cm. Schätzen Sie die Grundlagen einer hervorragenden Triangulation von Ankerfacetten. Entscheiden Sie sich für eine Einstellung von mindestens 60 Grad. Legen Sie sich an Ihren zweiten Seilstrang. Beenden Sie den Durchgang des Riemens innerhalb der Karabiner. Passen Sie die Länge der Seilstränge an, um es sich bequem zu machen: Sie wissen nie, wie lange Sie dort sein werden. Ihr Anker wird mit einem konstant niedrigen Triangulationspunkt hergestellt. Dies vermeidet einen zu starken Schlag auf den Anker, wenn einer der Ankerpunkte bricht.

Anfänger Eisklettern

Achten Sie darauf, das Seil auf beiden Seiten Ihres Fußes zu wickeln, um eine Menge Knoten zu vermeiden. Installieren Sie schließlich das Seil für Ihr Sicherungsgerät. Vielleicht können Sie Ihre zweite versichern. Wenn Ihr zweiter ankommt, erwartet er und positioniert sich vorzugsweise auf der Seite der nächsten Länge. Er sollte den Anker mit dem Seil an einem grundlegenden Karabiner festbinden. Solltest du reversibel einsteigen, schalte dein Sicherungsgerät auf dich. Vor dem Verlassen sollte der Kletterer einen Sicherungspunkt in der Nähe des Ankers platzieren und das zweite Seil sofort am Sicherungspunkt einhängen

Dadurch wird das Risiko beseitigt, dass ein Faktor auf den Anker fällt. Sobald dieser Schutzpunkt platziert wurde, kann der Kletterer das andere Seil vom Anker lösen und in der folgenden Länge verlassen. Halten Sie sich an eine feste Eiskletterführung und Ihre Schrauben sollten immer fest sitzen.

Erstellen eines V-Threads

Zum Aufbau eines V-Gewindes benötigen Sie einen Akkord mit einem minimalen Durchmesser von ca. 7 mm, einen Gewindehaken wie den MULTIHOOK, eine 21 cm lange Eisschraube und eine hervorragende Dosis Geschicklichkeit. Wir empfehlen Ihnen, vorher vor Ort zu trainieren. Beginnen Sie mit einem Spieß.

Frauen Eisklettern

Bohren Sie nach dem Reinigen der Glasoberfläche einen Primärspalt im gewünschten Winkel. Machen Sie ein zweites Loch und versuchen Sie, das vorherige Loch so weit wie möglich zu schneiden. Nehmen Sie das Kabel mit dem MULTIHOOK. Verbinden Sie die beiden Enden mit einem Einzelknoten oder einem anständigen Doppelknoten. Passen Sie die Größe des erstellten Rings so an, dass er nicht zu eng ist. Dass Sie dann Ihr Seil sofort in den Ring einbauen können. Um dem Abstieg des primären entgegenzuwirken, könnten Sie Ihr V-Gewinde mit einer Spindel koppeln.

Zum Beispiel sollten Sie den Stift verwenden, auf dem Sie liegen. Stellen Sie sicher, dass der Gurt nicht zu locker ist, um im Falle eines V-Fadenbruchs einen zu starken Stoß zu verhindern.

Höher, um das Band bei Drahtbruch des V-Fadens direkt mit dem Seil zu verbinden. Ihr Abseilsystem installiert. Vergessen Sie nicht, die zu ziehende Litze mit Hilfe des Abschneidens dieser Litze zu identifizieren. Sie sind jetzt bereit für den Abstieg!

Ice Climb Multi Repells

Um schnell abzusteigen, ohne die Ausrüstung verlassen zu müssen, können Sie die Methode der trockenen Lunula anwenden. Und du wirst keine Spur von deiner Passage hinterlassen! Sie müssen einfach Ihr Seil direkt über die Lunula kreuzen. Achten Sie darauf, den rechten Seilstrang auf der Knotenseite zu ziehen.

Diese Methode hat die Fähigkeit, schnell, wirtschaftlich und sauber zu sein. Sie müssen jedoch auf das mögliche Wiedergefrierseil in den Löchern innerhalb der Lunula achten. Wie beim Basis-V-Gewinde, mit dem Sie den Abstieg des ersten mit einer anderen Spindel gegensichern können.

Nehmen Sie sich Zeit, um die in einer vertrauenswürdigen Atmosphäre angebotenen Strategien kennenzulernen und zu wiederholen, insbesondere beim Eisklettern für Anfänger, bevor Sie sie in einem tatsächlichen Hindernis ausführen. Also, wofür bist du bereit? Fangen Sie Ihre Picks und genau das richtige Eis!

Autor - Fred Felton
ÜBER DEN AUTOR
Fred Felton          

Inhaltsersteller / -editor

Fred Felton ist Texter, Redakteur und Social-Media-Spezialist mit Sitz in Durban, Südafrika. Er hat über 20 Jahre Erfahrung in der Erstellung von High-End-Inhalten. Er hat mit einigen der größten Marken der Welt zusammengearbeitet. Derzeit ist Fred auf den Winter im Freien spezialisiert und konzentriert sich auf Skifahren und Snowboarden. Er ist auch ein Hauptredner und hat Vorträge und Workshops in Südafrika gehalten.

Suche

Gerade in den Warenkorb gelegt:
Menge:
Gesamt:
Zwischensumme:
Exkl. Porto 
Warenkorb
Füge deine Wunschliste hinzu:
Exkl. Porto 
Meine Wunschliste
Bitte kontaktieren Sie uns unter info@cheapsnowgear.com oder chatten Sie live mit uns am unteren Bildschirmrand!
Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol