Warum tragen Menschen Shorts, wenn es kalt ist?

Warum tragen Menschen bei kaltem Wetter Shorts oder Miniröcke? Warum Weiße Jungs tragen es? Dies ist eine sehr häufige Frage, die Menschen oft stellen. Viele Männer tragen bei kaltem Wetter eher Shorts als Frauen. Tatsächlich tragen Frauen im Allgemeinen keine Shorts, bis es wärmer wird.

Warum Menschen im Winter Shorts tragen

Shorts sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Beine auch im Winter zu zeigen. Während einige Leute sie in der Kälte tragen, um warm zu bleiben, tun dies die meisten nicht. Das Winterwetter in Utah kann unglaublich kalt sein. Es ist nicht ungewöhnlich, dass es im Winter schneit, daher könnte das Tragen von Shorts im Winter etwas verrückt erscheinen. Hier sind einige Tipps wie man es im Winter trägt.

Während Ihnen der gesunde Menschenverstand sagen würde, dass das Tragen langer Hosen oder eines Pullovers im Winter angemessener wäre, kann die Wissenschaft diese Behauptung nicht untermauern. In Maryland zum Beispiel, wenn die Temperaturen im Januar unter den Gefrierpunkt fallen, tragen einige Jungen immer noch Shorts zur Schule. Die Mädchen neckten sie, während andere Jungen sie anfeuerten.

Ein weiterer Grund, warum Menschen im Winter Shorts tragen, ist, dass sie Ihre Beine leichter atmen lassen. So ist es normal, es an Wintertagen zu tragen. Die zusätzliche Luft hilft Ihnen, wärmer zu bleiben und verhindert, dass Sie schwitzen. Shorts bestehen normalerweise auch aus leichteren Materialien als Hosen, was sie zu einer guten Wahl für das kalte Wetter macht. Wenn Sie nicht vorausplanen, könnten Sie in eine gefährliche Situation geraten, wenn Sie sich nicht auf die Bedingungen vorbereiten.

Ein Grund dafür ist, dass in den Wintermonaten mehr Niederschlag fällt. Shorts setzen Ihre Waden dem Wasser aus und Sie möchten nicht, dass Ihre Socken nass werden. Wenn Sie sich im Freien aufhalten, sollten Sie dicke Socken tragen. Ein Paar Wollsocken ist eine viel bessere Option.

Unabhängig vom Grund tragen Kinder im Winter oft Shorts aus einer Vielzahl von Gründen, von der Mode bis hin zur Anpassung an ihre Altersgenossen. Diese Gründe sind nicht vollständig biologisch, aber real genug, um ihre Entscheidung zu rechtfertigen. Wenn Ihr Kind im Winter darauf besteht, Shorts zu tragen, sagen Sie ihm, dass es einen warmen Mantel anziehen soll.

Warum Menschen im Winter Miniröcke tragen

Während Miniröcke für den Winter oft als zu kurz gelten, können sie in der kalten Jahreszeit überraschend schick aussehen. Kombinieren Sie sie mit einem taillierten Blazer, einem Hemd mit Knöpfen oder einem übergroßen Pullover für einen professionellen und dennoch femininen Look. Sie können auch transparente Strumpfhosen tragen, die am Bein bescheidener aussehen können. Der Erfinderin Mary Quant wurde die Kreation des Minirocks zugeschrieben, den sie nach ihrem Lieblingsauto benannte. Der Minirock ist seitdem zu einem modischen Grundnahrungsmittel geworden, und ein neuer Film mit Vivienne Westwood, Jasper Conran und Kate Moss soll diesen Herbst erscheinen.

In den 1970er Jahren trugen Frauen Röcke, die ihre Knie bedeckten. Im Laufe der Zeit verlagerte sich der Trend zu Röcken, die knapp über dem Knie endeten. In den späten siebziger Jahren wurde der Stil als Minirock bezeichnet. Später im Jahrzehnt fielen Miniröcke bis zur Wade.

In den 1970er Jahren waren Miniröcke größtenteils aus der Mainstream-Mode verschwunden, und Yves Saint Laurent erklärte, dass „kurze Röcke nicht zurückkommen“. Erst Anfang der 1980er-Jahre feierten Miniröcke endgültig ihr Comeback. Zu dieser Zeit begannen Mainstream-Designer mit der Produktion von Mini-Tuniken und Mini-Blousons.

Suche

Gerade in den Warenkorb gelegt:
Menge:
Gesamt:
Zwischensumme:
Exkl. Porto 
Warenkorb
Füge deine Wunschliste hinzu:
Exkl. Porto 
Meine Wunschliste
Bitte kontaktieren Sie uns unter info@cheapsnowgear.com oder chatten Sie live mit uns am unteren Bildschirmrand!
Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol