Was sollte ich beim kalten Skifahren an Händen, Füßen und Kopf tragen?

Einen kalten und nassen Kopf und Hände zu haben, ist keine angenehme Erfahrung. Aber es gibt mehrere Dinge, die Sie tun können, um sicherzustellen, dass Ihr Körper keinen Schock erleidet oder, schlimmer noch, eine Verletzung erleidet. Zuerst sollten Sie das Richtige haben kalte Skischichten an. Ein gutes Schichtsystem umfasst eine Basis-, Mittel- und Außenschicht sowie einen Energiespender oder anderes Zubehör. Sie sollten auch Ihr Gewicht und das Wetter berücksichtigen. Zum Beispiel ist es viel besser zum Skifahren bei Kälte zu tragen eine schwerere Grundschicht als eine dünne.

Handschuhe oder Fäustlinge?

Es ist wichtig, die richtigen Handschuhe oder Fäustlinge für kaltes Skifahren zu wählen. Es stehen viele Optionen zur Auswahl. Dazu gehören wasserdichte, beheizte und isolierte Modelle.

Bei der Auswahl des besten Handschuhs oder Fäustlings sollten Sie Ihre persönlichen Vorlieben berücksichtigen. Manche Menschen bevorzugen die Wärme eines Fausthandschuhs, während andere die Fingerfertigkeit eines Handschuhs bevorzugen. Die Materialien, aus denen Handschuhe und Fäustlinge hergestellt werden, haben ebenfalls einen Einfluss auf Ihre Entscheidung.

Ein Fleece-Handschuh ist eine beliebte Option. Eine weitere Option ist eine synthetische Isolierung. Synthetische Isolierung funktioniert gut bei Nässe, ist aber nicht so haltbar wie Merinowolle.

Für zusätzliche Isolierung können Sie Ihren Skihandschuhen ein Futter hinzufügen. Allerdings muss darauf geachtet werden, dass das Futter die Durchblutung nicht behindert.

Grundschicht

Wenn Sie bei kaltem Wetter Ski fahren möchten, müssen Sie in mindestens eine Basisschicht investieren. Diese Schichten sind so konzipiert, dass sie Feuchtigkeit ableiten und Ihren Körper warm halten. Sie können auch zum Wandern, Radfahren, Wildcampen und für andere Outdoor-Aktivitäten verwendet werden.

Bei der Auswahl der richtigen Basisschicht ist es wichtig, Ihre persönlichen Vorlieben und die Art der Aktivität zu berücksichtigen, an der Sie teilnehmen möchten. Sie sollten nach etwas suchen, das Feuchtigkeit gut ableitet und langlebig ist.

Eine gute Option ist ein Baselayer aus Merinowolle. Merino ist eine Naturfaser, die Feuchtigkeit ableitet und Sie warm hält. Es ist auch langlebig und nicht reizend.

Eine weitere gute Option ist ein Polyester-Mischgewebe. Polyester ist leicht und bietet oft eine verbesserte Dehnung. Polyester wird Ihnen bei kaltem Wetter jedoch nicht viel helfen. Es ist immer gut, Ersatzkleidung dabei zu haben Rucksack beim Skifahren.

Mittelschicht

Wenn Sie bei kalten Temperaturen Ski fahren möchten, müssen Sie eine Zwischenschicht für Hände, Füße und Kopf finden. Diese Schichten bieten einen Großteil der Isolierung, die Sie benötigen, um warm zu bleiben.

Wenn Sie einen Midlayer kaufen, möchten Sie einen auswählen, der richtig passt. Sie können es unter einem Baselayer oder alleine tragen. Eine Zwischenschicht soll atmungsaktiv und flexibel sein, aber Sie möchten nicht, dass sie Ihre Mobilität einschränkt.

Auch der Midlayer muss etwas mehr sein als eine einfache Jacke. Es sollte einen Reißverschluss oder Belüftungsöffnungen haben, die helfen, Sie warm und trocken zu halten.

Mittlere Schichten sind großartig, weil sie es dir ermöglichen, verschiedene Schichten auszutauschen, wenn sich die Temperatur ändert. Wenn es warm ist, kannst du in Shell und Baselayer Ski fahren und bei kühleren Temperaturen auf eine Isolationsschicht umsteigen.

Äußere Schicht

Es ist entscheidend, die richtige Außenschicht für kaltes Skifahren zu haben. Dieses Kleidungsstück bietet Schutz vor den Elementen, einschließlich Schnee, Regen und Wind. Für welche Jacke Sie sich entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab.

Wählen Sie für die besten Ergebnisse eine wasserdichte Jacke. Sie sind besser gegen die Elemente geschützt, besonders wenn Sie in einem Gebiet mit nassem Schnee leben.

Wenn Sie nach einer isolierenden Mittelschicht suchen, sollten Sie eine Daunenjacke aus Gänsedaunen in Betracht ziehen. Auch Polyester und Seide sind beliebte Materialien. Dies sind synthetische Stoffe, die Feuchtigkeit vom Körper wegleiten und sie bequem machen.

Midlayer sind eine weitere wichtige Schicht beim Skifahren. Sie sind abnehmbare Schichten, die Sie zwischen Ihrer Basis- und Außenschicht tragen. Einige sind eng und andere sind locker. Jeder dient einem anderen Zweck.

Energiespender

Wenn es um Spiel und Spaß bei kaltem Wetter geht, sind Sie nicht auf die Piste beschränkt. Was man an Händen, Füßen und Kopf trägt, ist eine Frage, die man beantworten muss, wenn man am Berg eine gute Zeit haben will. Glücklicherweise gibt es in dieser Abteilung mehrere Optionen. Wir haben eine Liste der besten Produkte zusammengestellt, um Sie stilvoll durch die Wintersaison zu bringen. Die besten Produkte sind zudem hochfunktionell und langlebig, sodass Sie die Berge noch viele Jahre lang genießen können. Und wie zu erwarten, müssen Sie kein Vermögen ausgeben, wenn Sie ein Budget für Skiausrüstung haben. Das ist ein Gewinn/Gewinn!

Suche

Gerade in den Warenkorb gelegt:
Menge:
Gesamt:
Zwischensumme:
Exkl. Porto 
Warenkorb
Füge deine Wunschliste hinzu:
Exkl. Porto 
Meine Wunschliste
Bitte kontaktieren Sie uns unter info@cheapsnowgear.com oder chatten Sie live mit uns am unteren Bildschirmrand!
Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol