Welche Boots eignen sich am besten zum Snowboarden?

Die Wahl der richtigen Snowboardschuhe hängt von deinen Bedürfnissen und deinen Vorlieben ab. Sie benötigen ein Paar Stiefel, die Halt und Stabilität bieten. Diese Stiefel bieten den besten Schutz und Kontrolle, wenn Sie abseits der Piste oder auf unebenem Schnee fahren. Sie sorgen auch beim Befahren von steilen Hängen für Präzision.

Steife Stiefel

Egal, ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener sind, steife Boots bieten Ihnen die Unterstützung und Stabilität, die Sie benötigen, um auf dem Board zu bleiben. Während steife Stiefel für Anfänger besser sein können, sind sie nicht ideal für das Freestyle-Snowboarden, das Flexibilität und Präzision erfordert. Die Wahl des richtigen Stiefels hängt von Ihrem Gewicht und Ihrer Knöchelstärke ab.

Die Steifheit der Zehen eines Stiefels sollte angenehm sein, aber nicht so steif, dass sie zwicken oder Taubheit verursachen. Wenn sie sich zu steif anfühlen, sollten Sie eine Nummer kleiner wählen. Die Stiefel sollten auch genug Platz haben, damit sich Ihre Füße richtig bewegen können. Wenn dies nicht der Fall ist, sollten Sie erwägen, ein anderes Paar zu kaufen.

Es gibt viele Faktoren, die bei der Auswahl eines Paares Snowboardschuhe zu berücksichtigen sind. Überlegen Sie zuerst, wie viel Sie fahren. Für Anfänger sollte ein zwei Zoll steifer Stiefel ausreichend sein. Für erfahrene Fahrer bietet ein 10- oder XNUMX-Zoll-Stiefel die Stabilität und Reaktionsfähigkeit, die Sie benötigen.

Stiefel mit mittlerem Flex

Ein gutes Paar Snowboardschuhe sollte steif, aber nicht starr sein. Es sollte dem Fahrer eine gute Kontrolle geben und es ihm ermöglichen, das Board besser zu spüren. Je steifer ein Paar Stiefel ist, desto länger dauert es, sie einzulaufen, also seien Sie geduldig! Es ist wichtig, den Flex eines Snowboardboots nach deinen persönlichen Vorlieben und deinem Können zu wählen.

Freerider wollen normalerweise einen steifen Boot, etwa 8 oder 9 von 10. Anfänger hingegen sollten einen Boot mit mittlerem Flex wählen. Auch auf den Flex deiner Snowboardbindung solltest du achten. Die richtigen Boots können das beste Paar Snowboardbindungen ergeben, daher ist es wichtig, diese beiden Faktoren zu berücksichtigen.

Egal, ob Sie den Berg befahren oder die Piste hinunterfahren möchten, die richtigen Stiefel machen den Übergang so reibungslos wie möglich. Weichere Stiefel sind auch bequemer, wenn du das Reiten lernst, da sie flexibler sind. Das bedeutet, dass Sie sich sicherer fühlen, wenn Sie sich in eine Kurve lehnen. Sie werden es auch einfacher finden, Tricks zu machen, da Sie leichte Anpassungen vornehmen können und nicht riskieren, sich zu verletzen.

Freestyle-Stiefel

Die besten Freestyle-Snowboardschuhe sind auf maximalen Komfort und Leistung ausgelegt. Die hochwertige Sohle und das Futter der besten Snowboardschuhe machen Ihre Fahrt komfortabler und erleichtern die Ausführung von Tricks. Der Flex dieser Stiefel wird durch Ihr Gewicht bestimmt und sie sind so konzipiert, dass sie bequem zu Ihren Füßen passen.

Die Außensohle ist ein entscheidendes Merkmal eines jeden Snowboardboots. Es ist der Gummi an der Unterseite des Stiefels, der Schnee oder Eis greift. Einige Stiefel haben aggressive Stollen, während andere glatt sind. Die Stollen sollten eine hervorragende Traktion bieten, die es Ihnen ermöglicht, sich zu drehen und zu drehen, ohne Ihr Board zu beschädigen.

Snowboardboots werden für verschiedene Geländearten hergestellt, und die Wahl des Materials kann den Unterschied zwischen Leistung und Komfort ausmachen. Die meisten Stiefel bestehen aus synthetischen Materialien, aber die teureren können auch aus Leder sein. Ledersohlen halten länger und bieten eine bessere Passform, aber seien Sie sich bewusst, dass sie mehr kosten können als synthetische.

Traditionelle Schnürsenkel

Traditionelle Schnürsenkel sind eine altbewährte Methode zum Schnüren von Snowboardschuhen. Sie sind vielseitig und einfach zu binden, können sich aber auch im Laufe des Tages lockern, was bei manchen Snowboardern zu Problemen führen kann. Alternativ können Sie sich für Schnellschnürsysteme entscheiden, die eine unabhängige Straffung von Vorderfuß und Knöchel/Unterschenkel ermöglichen. Diese Systeme sind in der Regel einfach zu bedienen und können mit Handschuhen festgezogen werden.

Traditionelle Schnürsenkel sind ein traditionelles Snowboardboot-Design und verhalten sich ähnlich wie die Schnürsenkel, die für traditionelle Schuhe verwendet werden. Sie verlaufen über die gesamte Länge des Schuhs, was sie zur besten Wahl beim Snowboarden macht. Darüber hinaus gibt es auch Boa-Schnürsysteme, die ein Metallkabel verwenden, das mit einem Zifferblatt verbunden ist. Diese Systeme können schnell angezogen und gelöst werden, aber sie können die Spannung nicht gleichmäßig verteilen.

Schnürsysteme an Snowboardschuhen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Dazu gehören traditionelle Schnürsenkel, Zone/Pull-Schnürung und Dial/BOA-Schnürung. Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile und hängt letztendlich von den persönlichen Vorlieben ab.

Suche

Gerade in den Warenkorb gelegt:
Menge:
Gesamt:
Zwischensumme:
Exkl. Porto 
Warenkorb
Füge deine Wunschliste hinzu:
Exkl. Porto 
Meine Wunschliste
Bitte kontaktieren Sie uns unter info@cheapsnowgear.com oder chatten Sie live mit uns am unteren Bildschirmrand!
Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol