Ist es zu spät, Snowboarden zu lernen?

Es ist nie zu spät, Snowboarden zu lernen. Schon als Kleinkind können Sie Snowboard-Fähigkeiten erlernen. Kleine Kinder sind furchtlos und haben einen niedrigen Schwerpunkt, was es einfacher macht, sie zu unterrichten wie man snowboardet. Außerdem ist es einfacher, Kleinkinder zu unterrichten als ältere Kinder.

Anfänger sollten einen großartigen Snowboardlehrer bekommen

Bevor Sie mit dem Snowboarden beginnen können, müssen Sie sich mit dem Board vertraut machen und die richtige Technik erlernen. Skateboard fahren üben kann dir helfen. Das Board hat auf beiden Seiten zwei Gurte, die festgezogen und festgeschnallt werden sollten. Sie sollten auch das Anschnallen und Lösen Ihrer Stiefel üben. Diese Fähigkeiten sind sehr wichtig, wenn Sie sich auf ebenen Flächen fortbewegen oder aus dem Sessellift steigen.

Ein guter Snowboardlehrer ist immer geduldig und positiv eingestellt. Sie werden den größten Teil ihres Tages damit verbringen, Anfänger zu unterrichten, also müssen sie Begeisterung für den Sport haben. Dies ist von entscheidender Bedeutung, da sich Ausbilder nach ein oder zwei Wochen langweilen können. Wichtig ist auch die richtige Ausrüstung. Es ist am besten, sich Snowboardschuhe, einen starken Stand und gute Bindungen zu besorgen.

Unabhängig davon, wie sehr Sie im Sport vorankommen möchten, ist es wichtig, mit den Grundlagen zu beginnen. Snowboarden zu lernen ist ein herausfordernder Sport und kann für Anfänger einschüchternd sein. Denken Sie jedoch daran, dass jeder als Anfänger angefangen hat. Selbst die berühmtesten Snowboarder verbrachten viel Zeit mit Üben, bevor sie erfolgreich wurden. Sobald Sie die grundlegenden Fähigkeiten beherrschen, können Sie zu fortgeschritteneren Stunts übergehen.

Holen Sie sich ein gutes Brett

Wer Snowboarden lernen will, braucht die richtige Ausrüstung. Sie benötigen ein Board, Boots und Bindungen. Dein Snowboard sollte 150 bis 300 US-Dollar kosten, und du musst auch in etwas Snowboard-Kleidung investieren. Glücklicherweise müssen Sie kein Skifahrer sein, um loszulegen.

Die Art des Snowboards, das Sie kaufen, hängt von Ihrem Fahrstil ab. Wenn du viel bergab fahren willst, ist ein längeres Board stabiler. Aber längere Bretter können schwieriger zu manövrieren sein. Sie müssen auch Ihr Gewicht und Ihre Größe berücksichtigen, um das beste Board für Sie zu finden. Wenn Sie ein Anfänger sind, ist ein kürzeres Board möglicherweise besser für Sie.

Ein gutes Snowboard zu bekommen, erfordert einen starken Kern und starke Beine. Es wird Ihnen helfen, das Board besser zu kontrollieren. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Fitnesstrainer aufsuchen, der Ihnen hilft, festzustellen, welche Art von Snowboard für Sie am besten geeignet ist.

Vermeiden Sie es, beim Snowboarden Alkohol zu trinken

Es ist sehr wichtig, beim Skifahren oder Snowboarden viel Wasser zu trinken, besonders bei kaltem Wetter. Wasser hilft dem Körper, richtig zu funktionieren, und ermöglicht es Ihnen, sich schneller von körperlicher Aktivität zu erholen. Skifahrer und Snowboarder sollten es sich zur Gewohnheit machen, vor einem Skitag und tagsüber an einem Powdertag Wasser zu trinken. Es ist eine gute Idee, zu diesem Zweck einen kleinen Rucksack mit Trinkreservoir mitzunehmen. Alkohol dehydriert den Körper und kann das Risiko einer Dehydrierung erhöhen.

Alkohol kann das Gleichgewicht und die Koordination beeinträchtigen und das Snowboarden gefährlich und schwierig machen. Trinken Sie niemals Alkohol, bevor Sie mit dem Skifahren oder Snowboarden beginnen. Vermeiden Sie auch das Skifahren oder Snowboarden auf Gelände, das für Ihr Können zu schwierig ist. Auch wenn es verlockend sein mag, sich selbst zu drücken, könnte dies zu ernsthaften Verletzungen führen. Fordern Sie sich stattdessen selbst heraus und fahren Sie nur auf dem Gelände, das für Ihr Niveau herausfordernd genug ist.

Während es verlockend ist, sich ein paar Drinks zu gönnen, bevor es auf die Piste geht, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass das Trinken von Alkohol vor dem Skifahren oder Snowboarden gefährlich sein kann. Es kann nicht nur zu einem schweren Unfall kommen, sondern Sie könnten auch strafrechtlich zur Verantwortung gezogen werden, wenn Sie dabei erwischt werden! Alkoholkonsum kann den Körper austrocknen und zu schweren Verletzungen oder zum Tod führen.

Technik verbessern

Ein Snowboarder, der seine Technik verbessern möchte, muss die Grundbewegungen üben. Viele Snowboarder neigen dazu, mit ihrer Technik faul zu werden. Es ist wichtig, mindestens einen Tag damit zu verbringen, die Grundlagen zu perfektionieren. Auch am ersten Tag sollten Sie es langsam angehen lassen. Dadurch können Sie Ihre Kraft aufbauen und Verletzungen vermeiden.

Der erste Schritt besteht darin, sich jeweils auf eine Seite des Bretts zu konzentrieren. Das vordere Bein sollte sich der Neigung anpassen, während die Schultern und Hüften parallel zum Gelände sein sollten. Wenn Sie sich zu weit nach hinten lehnen, können Sie die Vorderseite des Boards nicht richtig belasten und eine Kurve einleiten. Versuchen Sie, sich die ersten Male etwas nach vorne zu lehnen. Es mag anfangs unangenehm sein, aber es wird dir helfen zu lernen, wie man sich dreht.

Eine weitere großartige Möglichkeit, die Snowboardtechnik zu erlernen, besteht darin, Online-Tutorials und -Videos zu finden. YouTube und Instagram haben viele Tutorials, die dir beibringen können, wie man verschiedene Tricks ausführt. Sie können einen Nachmittag damit verbringen, sich diese Videos anzusehen, um Ihre Technik zu verbessern. Sie können sogar versuchen, sich selbst und andere Snowboarder zu filmen, um zu sehen, was andere tun.

Suche

Gerade in den Warenkorb gelegt:
Menge:
Gesamt:
Zwischensumme:
Exkl. Porto 
Warenkorb
Füge deine Wunschliste hinzu:
Exkl. Porto 
Meine Wunschliste
Bitte kontaktieren Sie uns unter info@cheapsnowgear.com oder chatten Sie live mit uns am unteren Bildschirmrand!
Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol