Wie man einen Schutzhelm sprüht

Zuerst müssen Sie den Schutzhelm so bemalen, dass er zum Rest Ihres Kostüms passt. Malen Sie es mit zwei bis drei dünnen Schichten in einem gut belüfteten Bereich. Wenn du keinen Zugang zu einer Lackierkabine hast, kannst du auch eine Plakatwand in der gleichen Farbe wie dein Schutzhelm bemalen. Vergessen Sie nicht, unsere zu überprüfen Anleitung zum Lackieren eines Skihelms, und bitte lesen Sie uns weiter!

Transparenter Klarlack

Transparenter Klarlack für einen Schutzhelm ist eine strapazierfähige und langlebige Beschichtung aus Acrylharz. Es eignet sich für eine Vielzahl von Oberflächen und ist eine gute Wahl für Wartungsarbeiten und Ausbesserungen im industriellen Bereich. Die Schutzhelm-spezifische Beschichtung bietet die doppelte Deckkraft von billigeren Farbsprays und kann für eine normale Abdeckung in einem oder zwei Durchgängen aufgetragen werden. Es kann auf Kunststoff, Glas und Metall verwendet werden.

Transparenter Klarlack für einen Schutzhelm ist von einer Reihe von Herstellern erhältlich. Dieses Produkt ist Msa-zertifiziert, was bedeutet, dass es aus inerten Materialien hergestellt wird. Es hat auch einen UV-Schutz. Ebenso wird es nicht durch Chemikalien- oder Lösungsmittelrückstände angegriffen und verursacht daher kein Ausbleichen. Es muss jedoch beachtet werden, dass Schutzhelme mit Aufklebern eine Gefahr darstellen können, wenn sie nicht ordnungsgemäß geprüft werden. Bevor Sie eine druckempfindliche Farbe verwenden, stellen Sie daher sicher, dass Sie die Genehmigung des Herstellers einholen. Achten Sie bei Inspektionen in ähnlicher Weise genau auf den Bereich innerhalb der Schutzhelmschale.

Einfach anzuwenden

Wenn Sie Ihren Schutzhelm lackieren, können Sie eine einfach aufzutragende Sprühfarbe verwenden. Wenn der Hut aus Stoff besteht, fügen Sie unbedingt Stoffmedium hinzu, bevor Sie ihn bemalen. Dadurch hält die Farbe länger auf dem Stoff. Es ist wichtig, die Verwendung von Acrylfarben zu vermeiden, die mit der Zeit zerfallen können.

Achten Sie beim Auftragen von Farbe darauf, eine Farbe zu wählen, die die Schutzeigenschaften des Schutzhelms nicht beeinträchtigt. Vermeiden Sie es, zu viel Farbe auf den Helm aufzutragen, da dies die Schale schwächen kann. Darüber hinaus können Farbverdünner, Chemikalien und ultraviolettes Licht den Schutzhelm beschädigen. Sie können auch Aufkleber verwenden, um den Schutzhelm aufzupeppen, aber vermeiden Sie zu viele. Dies kann seine aufmerksamkeitsstarken Fähigkeiten einschränken.

Beständig gegen Absplittern, Reißen und Abblättern

Die Schälfestigkeit verschiedener Materialien kann mit verschiedenen Schältests getestet werden, einschließlich der 90-Grad-, 135-Grad- und 180-Grad-Schältests. Auch andere Faktoren können die Schälfestigkeit verschiedener Materialien beeinflussen. Eine Studie, die auf dem Modipuram-Campus des Central Potato Research Institute durchgeführt wurde, verwendete eine neu eingeführte Kartoffelchipsorte, Kufri Chipona-4. Ziel der Studie war es, die Faktoren herauszufinden, die die Chipqualität der Kartoffelknolle beeinflussen.

Die Länge und Form der Rissspitze beeinflusst das Rissverhalten. Diese Forschung untersucht auch die Grenzflächeneigenschaften des Chips und des Substrats. Darüber hinaus untersuchte es eine Peeling-Technik, bei der mehrere Nadeln ausgestoßen wurden.

Anpassbarer

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihren Schutzhelm individuell zu gestalten. Schutzhelme gibt es in einer Vielzahl von Farben und Designs, und Sie können diejenige auswählen, die Ihrem Geschmack und Ihren Vorlieben am besten entspricht. Einige Hersteller bieten eine große Auswahl an Farben, mit denen Sie sich von der Masse abheben können. Andere sind konservativer und lassen nur bestimmte Farben zu.

Befolgen Sie beim Anbringen von Farbe oder Aufklebern auf Schutzhelmen unbedingt die Anweisungen des Herstellers. Andernfalls können Sie die Sicherheit Ihres Schutzhelms gefährden. Osha sagt, dass Schutzhelmschalen nicht manipuliert werden sollten, und die einzige Ausnahme von dieser Regel ist das Anbringen von druckempfindlichen, nicht metallischen Aufklebern, die nicht mehr als 3/4 Zoll vom Rand der Schutzhelmschale entfernt sind.

Inspizieren

Schutzhelme bestehen aus zwei Teilen: der Schale und dem Aufhängungssystem. Die Schale sollte täglich überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie in gutem Zustand ist. Suchen Sie nach Rissen, Dellen, Löchern und Anzeichen von Durchdringung oder grober Behandlung. Wenn eines davon vorhanden ist, sollte der Schutzhelm ersetzt werden. Auch das Federungssystem sollte auf Verschleiß geprüft werden.

Die meisten Hersteller von Schutzhelmen erlauben ihren Arbeitern nicht, ihre Schutzhelme individuell anzupassen. Während einige Arbeitsstätten den Arbeitnehmern dies erlauben, verbieten andere dies. Das Anbringen von Aufklebern oder anderen Materialien auf dem Schutzhelm kann seine Schutzfähigkeit verringern und die Inspektion erschweren. Dies führt nicht nur zu einem übersehenen Defekt, sondern könnte auch die Schale des Schutzhelms beeinträchtigen. Wenn Sie mit dem Skifahren beginnen möchten, lesen Sie, wie Skihelme verwendet werden und helfen sie beim skifahren.

Suche

Gerade in den Warenkorb gelegt:
Menge:
Gesamt:
Zwischensumme:
Exkl. Porto 
Warenkorb
Füge deine Wunschliste hinzu:
Exkl. Porto 
Meine Wunschliste
Bitte kontaktieren Sie uns unter info@cheapsnowgear.com oder chatten Sie live mit uns am unteren Bildschirmrand!
Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol