Welche Ausrüstung brauche ich zum Snowboarden?

Wenn Sie vorhaben, auf die Piste zu gehen, um Spaß auf Ihrem Snowboard zu haben, benötigen Sie ein wenig Ausrüstung und Snowboard-Vorbereitung. Sie brauchen einen Helm, um Ihren Kopf und Ihr Gesicht vor Wind und Erfrierungen zu schützen, und Sie sollten auch in Betracht ziehen, sich wasserdichte Kleidung zu besorgen, damit Sie bei kaltem Wetter warm bleiben. Darüber hinaus sollten Sie sicherstellen, dass Sie auch die richtigen Bindungen haben.

Bindings

Wenn Sie mit dem Snowboarden beginnen möchten, benötigen Sie eine Grundausrüstung, bevor Sie auf die Piste gehen. Dazu gehören Schutzbrille, Helm, Handschuhe und Schutzausrüstung. Es ist auch ratsam, ein oder zwei Schichten Thermounterwäsche für zusätzliche Wärme zu tragen.

Sie sollten Stiefel wählen, die gut passen und bequem sind. Sie müssen dick genug sein, um Sie warm zu halten und Ihre Füße vor dem matschigen Schnee zu schützen. Wählen Sie außerdem ein Paar aus wasserdichtem Material.

Wenn Sie schon dabei sind, schauen Sie sich unbedingt die verschiedenen Arten von Bindungen an. Bindungen werden verwendet, um Ihre Boots am Board zu befestigen. Diese können in Strap-In- und Step-In-Stilen erhältlich sein. Am gebräuchlichsten sind Strap-Ins. Im Gegensatz zu Step-Ins ermöglichen Strap-Ins eine einfachere Anpassung.

Helm

Wenn Sie vorhaben, in dieser Saison auf die Piste zu fahren bzw Snowboarden lernen in 3 Tagen, Sie sollten Ihren Kopf schützen. Ein Helm kann dazu beitragen, Ihr Gehirn vor Stößen zu schützen, und bietet außerdem eine bequeme Passform. Die Investition in einen hochwertigen Snowboardhelm kann sicherstellen, dass Sie auf dem Berg sicher und glücklich bleiben.

Sie können Helme zum Verkauf finden, die erstklassigen Schutz bieten und auch stilvoll sind. Dazu gehören der Smith Code und Oakley MOD5. Beide verfügen über erstklassige Sicherheitsfunktionen und ein elegantes Design. Der Smith Code verfügt über ein Halbkuppeldesign und eine integrierte Einstellbarkeit über das hintere Zifferblatt.

Für ernsthafte Fahrer ist der Oakley MOD5 einer der besten verfügbaren Snowboardhelme. Es bietet nahtlose Goggle-Integration, erstklassigen Komfort und MIPS-Technologie. Darüber hinaus ist es ein innovativer Helm, der viele Farboptionen bietet.

Wasserfeste Kleidung

Beim Kauf von Snowboard-Oberbekleidung musst du darauf achten, dass sie wasserdicht ist. Außerdem muss es atmungsaktiv sein. Atmungsaktivität ist wichtig, weil sie dich warm und trocken hält und dich vor Überhitzung schützt. Glücklicherweise gibt es einige Optionen zur Auswahl.

Wasserdichte Kleidung zum Snowboarden gibt es in verschiedenen Formen. Es gibt Shells, Softshelljacken und Regenjacken. Jeder hat unterschiedliche Qualitäten. Softshelljacken sind atmungsaktiver, günstiger und bequemer. Muscheln sind jedoch haltbarer und schützen Sie vor Nässe.

Snowboarder, die in Gebieten leben, in denen regelmäßig leichter Schnee fällt, benötigen möglicherweise keine wasserdichte Jacke. Andererseits benötigen Menschen, die an Orten mit starkem Schneefall leben, möglicherweise eine wasserdichte Jacke.

Die am häufigsten zum Imprägnieren verwendeten Materialien sind Gore-Tex, eine Membranunterlage, und ePTFE. Diese Membranen sind so konzipiert, dass Feuchtigkeit aus dem Material entweichen kann und Sie trocken bleiben.

Schutz vor Erfrierungen und Windbrand

Während es Spaß machen kann, Zeit im Winter zu verbringen, gibt es einige Gefahren, die mit kaltem Wetter verbunden sind. Einer davon ist Erfrierungen. Glücklicherweise ist dieser Zustand behandelbar, wenn er früh erkannt wird.

Um Erfrierungen vorzubeugen, tragen Sie mehrere Schichten Kleidung. Die äußere Schicht sollte wasser- und winddicht sein. Eine Mütze und Handschuhe sind ebenfalls wichtig. Tragen Sie eine dicke Woll- oder Fleecemütze, um Kopf und Ohren warm zu halten.

Wenn Sie das Gefühl haben, nass zu werden, hören Sie sofort auf und ziehen Sie trockene Kleidung an. Nasse Kleidung erschwert das Warmhalten und erhöht das Risiko von Erfrierungen.

Frostnip ist eine milde Form von Erfrierungen. Es ist leicht zu verhindern. Verwenden Sie einen Handwärmer, um Ihre Finger zu erwärmen. Wickeln Sie Ihre Finger, um die Wärme aufrechtzuerhalten.

Schutz der Handgelenke, Knie und Knöchel

Skifahren und Snowboarden sind körperlich extrem anstrengende Aktivitäten. Deshalb ist es wichtig, beim Sport Handgelenke, Knie und Knöchel zu schützen. Glücklicherweise gibt es verschiedene Arten von Schutzausrüstung, die Sie verwenden können, um sicherzustellen, dass Sie keine der üblichen Verletzungen erleiden.

Das am häufigsten verletzte Körperteil beim Skifahren und Snowboarden ist das Handgelenk. Die Handgelenke absorbieren den größten Teil des Aufpralls von Stürzen, und wenn ein Sturz auftritt, kann dies schmerzhaft sein. Der Schutz der Handgelenke, Knöchel und Knie kann dazu beitragen, die mit Stürzen verbundenen Schmerzen zu minimieren.

Eine der besten Möglichkeiten, Handgelenke, Knöchel und Knie beim Snowboarden zu schützen, ist das Tragen eines Handgelenkschutzes. Diese Handgelenkschützer können das Verletzungsrisiko um bis zu 85 % reduzieren. Wenn Sie sich fragen, wie lange es dauert, Ihren Körper auf das Snowboarden vorzubereiten, lesen Sie unseren Artikel über sich fit fürs Snowboarden zu machen.

Suche

Gerade in den Warenkorb gelegt:
Menge:
Gesamt:
Zwischensumme:
Exkl. Porto 
Warenkorb
Füge deine Wunschliste hinzu:
Exkl. Porto 
Meine Wunschliste
Bitte kontaktieren Sie uns unter info@cheapsnowgear.com oder chatten Sie live mit uns am unteren Bildschirmrand!
Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol