Sind Zip-Up-Pyjamas sicher?

Zip-Up-Pyjamas sind für Kinder nicht ganz sicher, da sie ersticken oder ersticken können. So wie Schlafen in einem Hoodie kann schlecht sein, eng anliegende Pyjamas stellen ebenfalls ein Brandrisiko dar, und Fußpyjamas können die Atemwege blockieren. Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, Ihr Baby zu schützen.

Schlafanzüge mit Reißverschluss können Erstickungsanfälle verursachen

Schlafanzüge mit Reißverschluss können eine gefährliche Erstickungsgefahr für Kleinkinder darstellen. Die Hauben und Lätzchen können die Atemwege blockieren und zum Ersticken führen. Darüber hinaus kann die enge Passform des Pyjamas die Mobilität beeinträchtigen. Zugbänder, wie sie in Kapuzenpullovern verwendet werden, können ein Kind auch ersticken und erwürgen.

Daher wird empfohlen, dass Eltern Zip-Up-Pyjamas mit Kapuzen und Reißverschlüssen vermeiden. Sie können auch eine Brandgefahr darstellen, und Reißverschlüsse können eine Erstickungsgefahr darstellen. Eltern sollten auch regelmäßig die Temperatur ihres Kindes überprüfen, indem sie eine Hand auf seine Brust legen, um die Temperatur zu bestimmen. Wenn dem Kind zu heiß oder zu kalt ist, ist es ratsam, eine Kleidungsschicht auszuziehen, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Schlafanzüge mit Kapuze können Ersticken verursachen

Bei unsachgemäßem Tragen kann ein Schlafanzug mit Kapuze zu Erstickungsgefahr führen. Dies kann durch Lufteinschlüsse und Erstickung verursacht werden und zum Tod führen. Darüber hinaus können sie übermäßige Hitze verursachen, was ein Risikofaktor für den plötzlichen unerwarteten Kindstod ist.

Ein weiteres Problem bei Schlafanzügen mit Kapuze ist, dass sie dem Säugling nicht erlauben, sich frei zu bewegen. Darüber hinaus kann dies den Schlaf des Babys beeinträchtigen und seine Fähigkeit beeinträchtigen, Gegenstände zu erreichen und zu greifen. Außerdem können sie ersticken, wenn der Schlafanzug zu eng sitzt.

Enganliegende Pyjamas stellen eine Brandgefahr dar

Während traditionelle Kinderpyjamas aus einem brennbaren Material bestanden, wurden eng anliegende Pyjamas entwickelt, um die Luftmenge zwischen der Haut eines Kindes und dem Stoff zu minimieren. Das liegt daran, dass Feuer zum Brennen Sauerstoff benötigen. Obwohl diese Brandgefahr für Säuglinge, Kleinkinder oder ältere Kinder möglicherweise nicht so schwerwiegend ist, ist es dennoch wichtig, zu lockere Pyjamas zu vermeiden. Für Kleinkinder können Hoodies nicht sicher tragen beim Schlafen, genau wie bei den Babys.

Kinderpyjamas müssen Entflammbarkeitsanforderungen erfüllen, aber wenn sie Feuer fangen, könnten sie gefährlich von einer offenen Flamme erfasst werden. Säuglinge und Kinder unter 9 Monaten unterliegen diesen Standards jedoch nicht, da es aufgrund ihrer eingeschränkten Mobilität unwahrscheinlich ist, dass sie sich mit der Manschette an einer offenen Flamme verfangen.

Footie-Pyjamas können Atemwegsblockaden verursachen

Fußpyjamas können für Babys gefährlich sein, besonders wenn sie zu eng sind. Unabhängig davon, ob sie zu eng oder zu locker sitzen, können sie eine Blockade der Atemwege oder eine Überhitzung verursachen. Diese Situation kann sowohl für die Mutter als auch für das Baby traumatisierend sein. Glücklicherweise gibt es einige Möglichkeiten, dies zu verhindern.

Enganliegende Pyjamas können Hitzestress verursachen

Schlafanzüge mit Reißverschluss sind zwar bequemer, können aber auch Erstickungsgefahr und Hitzestress verursachen. Da das Gesicht von Kindern im Mittelpunkt der Wärmeabgabe steht, können sie überhitzen oder ersticken. Dies kann schwerwiegende gesundheitliche Folgen wie den Tod zur Folge haben.

Eine Möglichkeit, dieses Problem zu vermeiden, besteht darin, Stoffe mit feuchtigkeitsableitenden Eigenschaften wie Tencel zu tragen. Dieses Material ist achtmal atmungsaktiver als Baumwolle und trocknet schnell. Diese Pyjamas sind in einer Vielzahl von Volltonfarben und Mustern erhältlich, einschließlich festlicher Feiertagsmuster.

Suche

Gerade in den Warenkorb gelegt:
Menge:
Gesamt:
Zwischensumme:
Exkl. Porto 
Warenkorb
Füge deine Wunschliste hinzu:
Exkl. Porto 
Meine Wunschliste
Bitte kontaktieren Sie uns unter info@cheapsnowgear.com oder chatten Sie live mit uns am unteren Bildschirmrand!
Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol