Wie Ihnen Nischenbildung dabei helfen kann, den Gaming-Markt zu dominieren

In der großen und ständig wachsenden Welt des Gamings hat sich die Ausrichtung auf bestimmte Nischenzielgruppen für viele Spieleentwicklungsstudios tatsächlich als lukrative Strategie erwiesen. Sie ziehen möglicherweise nicht die Massen an wie Mainstream-Spiele mit einem Blockbuster-Titel-Ansatz, aber Spezialspiele, die auf Nischeninteressen oder sogar eine bestimmte Bevölkerungsgruppe abzielen, erzielen oft erhebliche finanzielle Erfolge durch engagierte Follower.

Die iGaming-Branche verfolgt einen ähnlichen Ansatz. Erwägen Sie eine Überprüfung https://verdecasino.com/ca um auf einige der besten Nischenspiele im Verde Casino zuzugreifen.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Strategien zur Entwicklung und Vermarktung von Spezialspielen, die sich an ein Nischenpublikum richten, mit besonderem Augenmerk auf die Eroberung eines größeren Marktanteils.

Die Nische verstehen

Ein Nischenpublikum kann besser genutzt werden, wenn Entwickler die Vorlieben, Interessen und Schwachstellen ihrer Zielgruppe verstehen.

Die Kenntnis der Spielerdemografie könnte Einblick in die Treiber dieser spezifischen Zielgruppe und in die Details zu ihren Gewohnheiten, ihrer Kultur, ihrem Glauben usw. geben.

Junger Mann, der ein Live-Videospiel online teilt

Ganz gleich, ob es sich um ein Spiel für diejenigen handelt, die einem bestimmten Genre, Hobby oder sogar einem bestimmten Lebensstil angehören, man muss die individuellen Bedürfnisse und Wünsche dieser Gruppenmitglieder identifizieren, um überzeugende Inhalte zu erstellen, die zu ihren Vorlieben passen.

Wenn man sich nicht in die Zielgruppe einfügt, kann das beim Verkauf des Spiels zum Scheitern verurteilt sein, was zu massiven finanziellen Verlusten für die Entwickler führen kann. Aus diesem Grund wird so viel Wert darauf gelegt, dass das Studio alles weiß, was es über eine bestimmte Nische zu wissen gibt.

Maßgeschneiderte Spielmechaniken

Sobald die Studios das oben genannte Verständnis erlangt haben, können sie es nutzen, um Spielmechaniken zu entwickeln, die ihrem Team gefallen.

Sei es die Integration von Elementen eines beliebten Genres, die Einführung neuer Features in das Gameplay oder die Identifizierung eines Schwerpunktbereichs im Gameplay, sei es Strategie oder Storytelling – Individualisierung führt dazu, die Herzen zu gewinnen.

Angenommen, Spieleentwickler sind in der Lage, die Spielmechanik an die Vorlieben und Interessen bestimmter Spieler anzupassen. In diesem Fall werden sie unweigerlich ein weitaus intensiveres Spielerlebnis schaffen, das nicht nur die Erwartungen der Spieler erfüllt, sondern auch das Potenzial hat, von Grund auf fesselnd zu sein.

Community Engagement

Da jedes Nischenspiel gemeinschaftsorientiert ist, ist der Aufbau eines starken Spielerstamms um das Spiel herum von entscheidender Bedeutung für seinen langfristigen Erfolg.

Entwickler können über verschiedene Wege wie Social-Media-Kanäle, Foren und Live-Events mit der Community in Kontakt treten und so sicherstellen, dass ihr Spiel weitaus mehr als nur während der Spielstunden diskutiert wird.

Das Anbieten von Plattformen, auf denen Spieler Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen und Feedback geben können, stärkt nicht nur die Bindung zwischen Entwicklern und Spielern, sondern bietet auch eine Grundlage, auf der ein Gefühl der Zugehörigkeit und Eigenverantwortung innerhalb der Community entstehen kann.

Darüber hinaus gibt es die Bereitstellung regelmäßiger Kommunikation, Updates und exklusiver Inhalte, um das Engagement der Community und die Unterstützung einer treuen Fangemeinde weiter zu motivieren.


Marketing & Wirkungserweiterung

Influencer-Marketing und strategische Markenpartnerschaften sind der schnellste Weg, um Spezialspiele das Nischenpublikum zu erreichen und auch für Menschen außerhalb ihrer Zielgruppe sichtbarer zu machen.

Die Begeisterung, die die Influencer und Sponsorunternehmen hervorrufen, ist unübertroffen, wenn es um die Werbung für einen bestimmten Spieletitel geht. Aus diesem Grund sehen wir, dass sich immer mehr Studios Werbespots zuwenden, die auf die Präzision des Social-Media-Algorithmus zugeschnitten sind, anstatt generische Werbespots, die im Fernsehen verwendet werden geht kaputt.

Es ist schön, eine treue Spielergemeinschaft zu haben. Dennoch besteht das Ziel des Marketings darin, eine bestehende Basis zu erweitern und die Zahl des Studios zu erhöhen – mehr Verkäufe, mehr Spieler, mehr Zuschauer, mehr alles.

Das mag den Anschein erwecken, dass das Unternehmen das Einzige ist, das von all dem profitiert, aber das ist nicht der Fall – sobald es seine Gewinne steigert, bedeutet das, dass es genug Ressourcen für andere Dinge hat, darunter:

  • Erweiterung;
  • Bessere Ausrüstung;
  • Talent;
  • Platz für anspruchsvollere Spiele und Projekte.

Und all diese Punkte sind auch für Spieler eine gute Nachricht!

Gaming-PC mit RGB-Tastatur

Menschen lieben seltene Dinge

Die limitierten Editionen und Sammlerstücke sprechen zwar bestimmte Zielgruppen an, sind aber wie die Motte mit der Flamme.

Die High-End-Sammler werden im Wesentlichen durch die damit verbundenen exklusiven physischen oder digitalen Merchandise-Artikel, ein Kunstbuch, einen Soundtrack oder sogar In-Game-Gegenstände zum Kauf einer Sonderedition angeregt.

Darüber hinaus sind Sondereditionen an zeitlich begrenzte Veranstaltungen oder Werbeaktionen gebunden.

Dies könnte wiederum dazu beitragen, mehr Spannung oder Dringlichkeit zu erzeugen, was dann den Umsatz und den wahrgenommenen Wert des Spiels steigert.

Obwohl es sich um einen der ältesten Tricks der Welt handelt, funktioniert er immer noch, selbst in einem modernen Bereich wie dem Gaming.

Die Zukunft der Nischenspiele

Letztendlich beruht die Nachhaltigkeit in dieser sich schnell entwickelnden Gaming-Branche auf der Unterstützung kontinuierlicher Innovation und Anpassung. Die Entwickler müssen über die bevorstehenden Änderungen und Aktualisierungen hinsichtlich der Vorlieben und Trends in ihrer spezifischen Nische informiert sein. Außerdem müssen sie bereit sein, ihre Spiele als solche zu iterieren und weiterzuentwickeln.

Sei es durch die Einführung neuer Inhaltsaktualisierungen, den Vorstoß in neue Plattformen oder Märkte oder die Erkundung neuer, innovativer Monetarisierungsmodelle – um einen Wettbewerbsvorteil zu wahren, ist es entscheidend, immer einen Schritt voraus zu sein. Letztendlich kann dies den langfristigen Erfolg auf dem Markt für Spezialspiele sichern.

Kurz gesagt: Spezialspiele, die sich an ein Nischenpublikum richten, bieten Spieleentwicklern die perfekte Gelegenheit, in der Spielebranche ein profitables Geschäft aufzubauen.

Autor - Olivia Poglianich
ÜBER DEN AUTOR
Olivia Poglianich          

Inhalt Strategist

Olivia Poglianich ist eine nomadische Markenstrategin und Texterin im Ski- und Snowboardbereich, die mit Marken wie Visa, Disney und Grey Goose gearbeitet hat. Ihr Schreiben hat sie um die ganze Welt geführt, von einem serbischen Musikfestival bis zu einem malaysischen Kunst- und Kulturereignis. Olivia ist Absolventin der Cornell University und schreibt oder liest oft über Reisen, Gastfreundschaft, das Start-up-Ökosystem oder Karriere-Coaching. Ihre neuesten Interessen liegen an der Schnittstelle von Web3 und gemeinschaftlichem Wohnen, sowohl online als auch offline.

Suche

Gerade in den Warenkorb gelegt:
Menge:
Gesamt:
Zwischensumme:
Exkl. Porto 
Warenkorb
Füge deine Wunschliste hinzu:
Exkl. Porto 
Meine Wunschliste
Bitte kontaktieren Sie uns unter info@cheapsnowgear.com oder chatten Sie live mit uns am unteren Bildschirmrand!
Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol