Was trägt man beim Kajakfahren im Winter?

Viele Menschen fragen sich, was sie beim Kajakfahren im Winter anziehen sollten. Egal, ob Sie Anfänger oder erfahrener Paddler sind, die Möglichkeiten sind vielfältig. Nachfolgend finden Sie eine kurze Liste der gängigsten Optionen.

Trockenanzüge

Ein Trockenanzug ist eine wasserdichte Hülle, die von denen getragen wird, die warm und trocken bleiben möchten. Diese Anzüge sind besonders hilfreich an einem kalten Tag auf dem Wasser. Sie bieten hervorragenden Schutz vor Spritzern und Abrieb und ermöglichen es Ihnen, zusätzliche Schichten darunter für zusätzliche Wärme hinzuzufügen.

Wenn Sie ein Kajakfahrer sind, kann Ihnen ein Trockenanzug dabei helfen, Ihre Ausflüge angenehmer zu gestalten. Trockenanzüge bestehen aus wasserdichtem Material und verfügen über Gummi- oder Latexdichtungen, um das Wasser fernzuhalten.

Zum Beispiel ist die Kokatat Hydros 3.0-Membran verstellbar, sodass Sie Schweiß von Ihrem Körper wegleiten und Sie wärmer halten können. Es hat auch eine verstellbare Halsdichtung, die angenehm zu tragen ist.

Trockenanzüge können ziemlich teuer sein. Sie sind jedoch für das Kajakfahren im Winter notwendig. Sie sollten Ihre Brust messen, bevor Sie einen Neoprenanzug kaufen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die richtige Größe kaufen.

Ein Trockenanzug hält Sie nicht nur warm, sondern kann auch verhindern, dass Ihre Haut Bakterien ausgesetzt wird. Seen können Algen beherbergen, die den Stoff beschädigen und die Nähte beschädigen können.

Paddelhose

Es gibt verschiedene Arten von Paddelhosen, aus denen Sie wählen können. Allerdings müssen Sie zunächst feststellen, was Ihre Bedürfnisse sind. Es ist auch wichtig, das Klima zu berücksichtigen, in dem Sie paddeln werden. Wenn Sie beispielsweise im Winter Kajak fahren, benötigen Sie Kleidung, um Ihre Unterschenkel warm zu halten.

Sie können auch nach einer wasserdichten Paddelhose suchen, die Sie auf dem Wasser tragen können. Wenn Sie bei kälteren Bedingungen paddeln möchten, sollten Sie sich auch ein Paar Thermosocken besorgen, um für zusätzliche Wärme zu sorgen.

Eine weitere gute Wahl sind Neoprenstiefel. Diese Stiefel schützen Ihre Füße, Zehen und Schuhsohlen. Sie sind auch bequem. Unter den Stiefeln kann ein Paar Neoprensocken getragen werden, um die Zehen warm zu halten.

Paddeljacken haben ähnliche Eigenschaften. Dichtungen an den Handgelenken und am Hals halten das Wasser ab. Einige sind isoliert, bieten aber nicht so viel Schutz wie ein Neoprenanzug.

Neopren-Booties

Neopren-Booties wurden entwickelt, um Ihre Füße beim Paddeln warm und trocken zu halten. Sie können sie das ganze Jahr über tragen, aber sie sind besonders nützlich beim Kajakfahren in kaltem Wasser.

Die besten Neoprenstiefel haben eine wasserdichte und durchtrittsichere Sohle. Sie haben auch eine Titanschicht im Futter für zusätzliche Isolierung. Diese Stiefel sorgen dafür, dass Sie sich auch beim Ein- und Aussteigen aus Ihrem Kajak wohlfühlen. Vermeiden Sie jedoch Neoprenschuhe, die nicht richtig passen. Andernfalls können Blasen und Fußkrämpfe auftreten.

Neoprenstiefel gibt es in verschiedenen Stärken. Kniehohe Neoprenstiefel sind am dicksten und bieten den besten Schutz. Aber sie können Ihre Bewegung einschränken, wenn Ihr Kajak kentert. Wenn Sie nach einem bequemeren, leichteren Paar Neoprenstiefel suchen, ziehen Sie ein tief ausgeschnittenes Design in Betracht.

Stiefel sind die vielseitigste Art von Neoprenschuhen. Sie bieten hervorragende Traktion und halten Ihre Füße trocken. Das macht sie zur perfekten Wahl für unterschiedliche Wasserbedingungen.

Sprühröcke

Beim Kajakfahren im Winter ist es wichtig, warm und trocken zu bleiben. Ein Spritzrock kann das. Sein Hauptzweck ist es, zu verhindern, dass Wasser in das Cockpit Ihres Kajaks eindringt. Es kann aber auch bei leichtem Regen und Wellengang nützlich sein.

Einige Spritzschürzen verfügen über Taschen, in denen Dinge wie Kameraobjektive oder Karten aufbewahrt werden können. Dies sind großartige Orte, um ein paar wichtige Dinge aufzubewahren und den Zugriff darauf zu erleichtern.

Sie können Spritzröcke in verschiedenen Materialien kaufen. Am gebräuchlichsten ist Nylon, aber auch Neopren ist eine gute Wahl. Neopren ist ein wasserdichtes und atmungsaktives Material. Dies bedeutet, dass es keine Wärme in Ihrem Körper einschließt. Das Material ist haltbarer als Nylon, aber auch teurer.

Das Material, aus dem Ihr Spritzrock besteht, beeinflusst, wie bequem er ist. Wenn Sie viel Zeit im Wasser verbringen, ist Neopren möglicherweise die richtige Wahl für Sie. Aber wenn Sie preisbewusster sind, ist Nylon eine bessere Option.

Suche

Gerade in den Warenkorb gelegt:
Menge:
Gesamt:
Zwischensumme:
Exkl. Porto 
Warenkorb
Füge deine Wunschliste hinzu:
Exkl. Porto 
Meine Wunschliste
Bitte kontaktieren Sie uns unter info@cheapsnowgear.com oder chatten Sie live mit uns am unteren Bildschirmrand!
Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol